Erste Strahlen

Im Regen schliessen wir die Räder an. L krallt meine Hand, mein Daumen streichelt. Goretexumarmung.

Im Treppenhaus trocknen wir Brillen, pellen uns aus den Regenhosen. Gehen wir? Ich nicke.

Tresen, Wartezimmer, tropfende Jacken, Regenschirme. Kommst du noch mit? Ich nicke. Bei den Strahlen muss ich raus. L nickt.

Mama, guck mal, die Frau hat eine Hexe im Gesicht. Warum? Weiss ich nicht.

Warum hast Du eine Hexe im Gesicht? L hat sie mir gemalt. Das Mädchen schaut auf unsere verschlungenen Hände. Ist sie deine Frau? L grinst, nee eine gute Freundin. Schade. Ich habe zwei Mamas, aber nur eine ist hier, Mami arbeitet. Warum hast du deine Freundin geschminkt?

Mmm. Bist du auch bunt, unter deinem Hemd, wie Mama? Mmm. Ja. Mama muss  sich immer wieder schminken, wenn sie geduscht hat. Mami hilft ihr.

Das machen wir auch . Darüber spricht man nicht, raunt es aus einer Ecke.

Ich habe Mama ein Herz gemalt, auf den Po. Nach dem Duschen mache ich das immer wieder neu.

L wird hinein gerufen, wir gehen.

Und jetzt fragt L im Treppenhaus. Ist dir noch nach Nusstorte? Oh ja. Wir gehen ins Cafe.

 


 

Ca­fé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s