Rührei

U springt mich an im Flur.Umarmen. K,  da bist du ja, wo kommst du her. Vom Chor. Mmm. Du riechst gar nicht nach Bier. U, ich möchte jetzt aus der Jacke.

U folgt ins Bad. Du, ich muss ganz dringend. Kacken? Nee. U schließt die Tür.

U brät für mich Spiegelei. Ich wasche ab. K, gibst du mir was ab. Dann brauchen wir mehr. Ich schneide eine Zwiebel. Bitte rühre erst mal um. Mmm, Milch? Passt. Ob L auch noch was will, nach dem Telefon? Vermutlich? Wenn nicht? Wir essen den Rest auf Brot. Mama würde ihn wegschmeißen. Im Külschrank, ist noch was Rotes. Tomatensoße. Meinst du, das passt? Mmm. U rührt. Haben wir  noch Grünes? Du weisst, es ist meine Lieblingsfarbe. Im Kühlschrank ist noch ein Rest Spinat, Erbsen sind im Eis. Erst muss ich kosten.

Mein Handy läutet sakral. Die Mutter.

L hat den Tisch gedeckt. U serviert. Wir essen. K, L hat gesagt, ich darf hier schlafen. Wieso darf sie das, es ist doch deine Wohnung? Mama hat ja gesagt.

Mmm. Wir sind auch eine Art WG. Wäre ich die Bestimmerin, dann hätten wir nur Streß. Habt Ihr Euch schon mal angebrüllt?. Noch nicht, sagt L. Kann ja noch kommen, ergänze ich.  Mmm.

K, wir hatten heute einen coolen Sprung, heute Nacht schlummere ich mit L im großen Bett. Jetzt gehe ich kacken und Zähne putzen.

Wir trinken Tee und reden. L umarme ich zur Nacht, gehe Zähne putzen.

U liegt im kleinen Bett. Hier ist es besser für mich, weil … U, das ist ist o. K.

K, ich brauche keine Isomatte. Nimmst du mich in deine Arme? Mamas Brüste sind weicher. Wir kuscheln. Ich schlafe ein.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s