Cool, ich ziehe mir die Schuhe an

Pfeifend radle ich am Feierandstau vorbei, Abgas mischt sich mit Flieder, Stadtluft, die nicht nach Freiheit duftet.

Ein Schluchzen aus dem Wohnzimmer. Ich schaue hinein.

Auf dem Sofa zittern die blaue Decke und der Elch. Ich setzte mich, streichle die Decke. U, was ist  denn los? Schluchzen. Ich habe es versenkt. Was? Mein Phone. Ich streichle die bedeckte Schulter. Du, ich muss erst mal auf’s Klo. Verpiss dich! Kommst du wieder? Klar!

Kraulst du mich? Mm. Was ist passiert? K, setzt du dich richtig hin ? Mm. U schlüpft auf meinen Schoß. wir  wollten Paddeln mit B. F hat dann abgesagt. B musste  sich noch mal pudeln, ich  bin schon los, weil da wo der Flieder dicht am Wasser ist, wollte ich ein Selfie für Mama machen. Schluchzen .. Hast du? Ich reiche Taschentuch. Dann  kamen die Wellen vom Tourischiff und dann bin ich gekentert. Ich musste aus dem Wasser raus und habe es fallen lassen.

Ich umarme ihn und freue mich. Du? Ich bin so froh, daß du nicht abgesoffen bist. Aber? U, ich weiß, wie wichtig, dir dein Phone; Sachen kann mensch kaufen, Menschen nicht. Was soll ich Mama sagen? Weiß nicht …

K, machst du jetzt essen, auch wenn ich dran bin? Ich nicke.

Ich setze Pellkartoffeln auf und schnitze Matjessalat. Es surrt mein Phone, ich schneide Zwiebel, höre Nachrichten.

K, darf ich deins, ich muss Mama schreiben, Ich nicke, Gewürzgurke ist dran, der Apfel.

Es glockt, ich lasse liegen, wir essen. Das Festnetz klingt, wir essen.

Es klingelt. U springt auf. Der Bruder. Umarmungen. Ich bin der Kofferboy! Das hast du mir versprochen. Wir haben einen Teller für dich. Ich habe Bärenhunger. U erzählt sein Ungemach. Der Bruder geht, er will noch packen.

Wir waschen ab. K, wie lange muss ich jetzt wohl sparen? Weiß nicht, wann gehst du wieder Kinder hüten? Die können mich nicht erreichen!  Festnetz? Da rufe ich gleich an.

Ich setzte mich an den Küchentisch. Neun Nachrichten.

U, komm mal her! Was is? Ich bin am chillen. Komm her, Rettung naht! Verarsch mich nicht! Komm her, sieh dir die Nachricht an. Naaah gut.

K, das ist doch fake! Nee, wenn B schreibt dass du das Smartphone haben kannst, mit dem du im Spaßbad Fotos  gemacht hast, mein er das. Sein Vertrag ist abgelaufen. Boah, schreibst du ihm gleich? Ich nicke.

K, gibt es Schwimmwesten für Phones? Ich zucke mit den Schultern. U, machen wir was Analoges? Was denn? ‚Ne Runde Federball? Cool, ich ziehe mir die Schuhe an.

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s