Freier Tag

Mit dem Wecker aufgestanden, Bademantel, Kaffee, Nachrichten, fließende Gedanken.

U’s Wecker höre ich, die Amsel singt. Ich gehe nach Nebenan. Mullen und Knullen unter dem Elch. Beim Kraulen kommen Worte. K, du hast frei, muss ich hin? Wenn du Mama sagst, mir geht’s nicht gut, schreibt sie eine Entschuldigung. Faulfieber? Du bist fies! U, in deinen Ferien muss ich auch ins Büro, Mmmhh, ich komme ja schon. Kakao? Heiß?

Ich schmiere Brote, schneide Gurke, wärme Milch, Badgeräusche, Frühstück.

K, so ein Womo ist cool, damit könnten wir so gut verreisen auch mit Mama, weil das eine ganze Wohnung ist. Das wäre gut für sie, I braucht das auch, aber anders. U, ich kann das nicht das nicht fahren. Warum? Ich habe keinen LKW-Führerschein. Und N? War die mal Truckerin? Nöh, Lehrerin.  Das hat sie auch gesagt, aber… Sie hat den gemacht, um Womo zu fahren. Du spinnst, sie hat das doch gekauft, als sie siebzig war. Ja, vorher ist sie noch mal zur Fahrschule gegangen. Cool. Du, ich mache mich jetzt auf die Socken. Ich muss Erdbeeren putzen für die Deko, die anderen kommen aus dem Eis.

Ich bette mich noch mal und schlummere ein Stündchen. Zweitkaffee, Dusche, Musik, Leiter.

Ich leere den ersten Küchenoberschrank.

Ploing! T, das war Dein Lieblingsbecher. Ich hatte ihn verbannt ins Unsichtbare. Jetzt ist er zerscherbt. Ich fege.

Ich wasche das Geschirr, Gedanken fließen. Schluss mit der Musik.

T, wir hatten uns gewünscht, miteinander alt zu werden … Hat nicht geklappt … Ist Abschiednehmen altersunabhängig? Als du  I zum letzten Mal erlebt, fuhr sie noch Auto, war nur Vergesslich … Du, ich kann mein Leben nicht mit dir teilen und wünsch mir das.

Ich wische den Schrank und räume ein.

Großes Geläut. Das Handy tönt. I! K, es war so gut mit dir im Konzert. Mit dir auch, alleine kann ich das nicht mehr, finde ja nicht zurück. Mn. Du magst Musik? Ja. Wegen T?  Nein, ich bin mit einem Konzertsaal aufgewachsen und wollte verstehen. Deine Eltern? Konnten mir nicht helfen. Mein Vater hat auch Cello gespielt. Echt? Er wollte es mir zeigen, nach dem Krieg, hat nicht geklappt., er war dann tot.

I, ich habe das Konzert mit dir genossen. Ich auch, du magst das, N mag lieber Sport, manchmal geht sie mit mir , das ist kein Genuss- Was machst du? Ich putze die Küche. Ich will dich  nicht stören. Tust du nicht. Menschen sind mir wichtiger als Dreck. Sag das mal N, Habe ich. Und? Ich glaube für euch beide ist es ganz schwer damit zu leben, das eine immer weniger kann und die andere Aufgaben übernimmt, die mal geteilt wurden. War bei euch auch auch so. Ja …

K, wenn N  mich  fährt, bin ich dir willkommen? Ja.

Der nächste Schrank: Vorräte. Ganz hinten Mehlm vergessen. MHD T’s Sterbetag. Ranzig sagt die Nase, Müll der Kopf, ich ärgere mich und werfe in die Tonne.

Das Festnetz schrillt, ich gehe ran. N. K, ihr habt gesprochen ? Ja- Und? Ich mag deine Frau, lebe nicht mit ihr. K, du hattest recht. Wie? Ich muss sie lassen. Heute hat sie Brötchen gekauft am Campingkiosk. 300 Meter weiter ist ein echter Bäcker.

N, ihr habt es nicht leicht miteinander. Was willst du?  Körnerbrötchen, weiße brachte sie. N, ihr habt vom  Frankreichs mit Baguette , Butter, Käse und Wein geschwärmt, Vollkorn?  Du meinst, ich soll sie lassen? Mmh, ja. Aber … N, du könntest meine Mutter sein, bitte höre mir zu. Versuche ich.

Du sagtest, Du müsstest Dich um alles Kümmern. Stirbst du an weißen Brötchen?

K, ich rufe dich zurück. Bis dann.

Der Kühlschrank ruft nach Essigwasser. Ich gönne es ihm.

Der Schlüssel dreht.

K, zwei Kugeln für Dich, von meinem Deputat. Was essen wir dann?

Ich habe noch keinen Plan. Rührei? Cool, wir haben noch Champignions und Tomaten, ich brate das.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s