Zu hause brauche ich noch Brot

Ich fluche, als es klingelt, möchte einfach was zu Ende machen und nehme ab.

Schluchzen. U, was ist los? Fahrradunfall, wir warten auf die Polizei. Wo bist du? Am grünen Teller. Ich komme.

Rechner aus, Jacke an, Rucksack. I, ich muss, U hatte einen Fahrradunfall. Klar, schlimm? Glaube nicht, er rief mich an, kein Krankenhaus. Ich drücke ihm die Daumen.

K, Umarmung, Schlottern, Tränen, du bist ja schneller als die Polizei. Du? U kotzt auf die Straße, ich halte, reiche Taschentuch. Tatü Tata.

Brauchst du Wasser? Mmm. Laut oder Leise? Egal.

Der Kollege fragt, den Automenschen, was geschehen, ich höre das im Hintergrund.

Sie sind die Mutter? Ich schüttele den Kopf. U ist mein Pflegekind, er hat mich angerufen.

Was ist passiert? Wo kamst du her? Von da, ich wollte über die Brücke und habe angezeigt. Der ist einfach rein gefahren. Ich habe noch gebremst, er nicht, dann war ich auf der Motorhaube, dann lag ich da. Tut dir was weh? Meine Hand. Noch was? Mein Knie. Die Frau hat mir geholfen, aufzustehen. Ich drehe mich um und sehe D, die ich einst geliebt. Ich winke, D kommt auf uns zu.

Haben sie etwas gesehen? D sagt, auch das der Automensch beim Aussteigen ein Handy in der Hand, die Polizistin notiert, auch meine Pesonalangaben. Fotos auch vom Rad.

Ich schultere, U schiebt meins, auf dem Weg zum Unfallarzt.  Wir sitzen im Wartezimmer. K, meine Hose ist zerfetzt. Sehe ich. Warum sind wir hier, ich beule doch nur und werde blau. Maches zeigt, sich erst später, du warst auf auf dem Weg vom Praktikum, da ist die Krankenkasse nicht zuständig. Musst du das jetzt bezahlen? Das klären die Versicherungen unter sich.

Herr U bitte.

Ich warte, schaue mich um. Gedanken fließen. Einst saß ich hier, nachdem ich in einem anderen Kreisel Ähnliches erlebt. Ich denke an D, die ich seit Ewigkeiten nicht getroffen. Einst hatte ich gehofft, sie sei meine Lebensfrau …

Frau K? Ich stehe auf.

Reflexe normal, Nackenschmerzen, Hämathome, vermutlich keine Gehirnerschütterung. Arbeiten sie? Klar? Ich schreibe sie beide 2 Tage krank, melden sie sich, wenn sich was verändert? Ich nicke.

Wir stehen vor der Tür. Und jetzt? U, wie geht es dir? Mir ist noch schlecht. Ich brauche Bewegung, auch wenn mein Knie weh tut und meine Hand, die ist nur verstaucht. Gehen wir zur Fahrradwerkstatt? Warum? Du brauchst zumindest ein neuen Vorderrad eine Lampe und eine neue Tretkurbel. Ich bin raus gegangen, das Lager klang normal. Fachmenschen müssen noch mal auf den Rahmen schauen, vielleicht gibt es auch Anderes, das ich noch nicht gesehen. Mmh.

Du ich muss pullern. Huscht du bei B rein? In den Laden? Mm. Und wenn da Kunden sind? Du kennst den Ort, er wird dich lassen. Ich komme, wenn ich in der Werkstatt war? OK.

B umarme ich. Du zum Kühlen gab ich U Nasi-Goreng, mein Notfutter. K, müssen wir das bezahlen? Der hat mich doch weggebrazzt? Ich weiß noch nicht. Wir müssen abwarten, wie die Polizei das sieht, warten auf Post. K, brauchst du was zu  trinken? Wasser. Danke. Bitte.

Was haben die gesagt? Wie teuer, das wird? Die rufen mich morgen an. Und mein Helm? Du wirst wohl einen neuen brauchen.

Ich habe Hunger.

U, gehen wir ins Steaklokal? Heute ist kein Fest. Du lebst, ist das kein Grund zu feiern? Wieso?

Ich freue mich, das es dich gibt, du Kratzer hast und nicht mehr.  Aber mein Rad? Wenn das Schrott ist? Dann finden wir ein Anderes. Wenn du wieder fit bist, kannst du mein Ersatzrad nehmen. Cool.

B, kommst du mit? Gerne ich zahle selbst-

K, was soll ich wählen, hier ist doch alles teuer. Was du magst. Und du? Ich nehme 300 mit Bratkartoffeln und Salat, sagt B. K, darf ich das auch? Ich nicke. Und du? 200 Lamm, Ofenkartoffel und Salat.

Wir schmausen, reden, zahlen.

Mein Knie tut weh. Schauen wir nach dem Bus? Wartest du, mein Auto steht beim Laden, ich fahre dich rum.

Wir warten.

K, satt bin ich noch nicht, zu hause brauche ich noch Brot.

 

 

 

 

 

 

,

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s