K, wo ist dein Ladekabel?

Ich koche gähnend, höre Nachrichten. Morgens vor sechs am Bahnhof zu stehen, ist nicht wirklich meins.

K, Ich habe J’s Mobile gefunden, was soll ich jetzt tun? Du weißt, wo Umschläge sind, müsste auch Gepolstertes liegen. Ich schneide Ingwer. K, die sind gebraucht. Und? Du klebst ’nen Zettel drauf. Neh, die denken dann, wir sind Arm. Wir benutzen wieder, sparen Müll und Energie, haben schon meine Uromas gemacht.  Nahhh gut. Ist da auch Fleisch drin?  Ja, Huhn mit Brühe aus dem Eis. Das ist nicht viel Fleisch … U, wie immer nach Besuch, wird auch unser Essen wieder einfacher … Das ist Beschiss, ich brauche auch was Gutes. Mit Gartenkürbis …  U, du kannst dich ja beim Jugendamt beschweren …  Nee, dafür kochtst, du viel zu gut, wenn ich an diesen Schulfraß denke …

U saugt, ich decke den Tisch, rufe die Eltern an und koste. K, das Bett ist frisch bezogen, weil es jetzt wieder meins ist, was soll ich jetzt tun? Die Wama füttern? Immer ich … Oh, du armer Lieblingsslave … Ich mansche Banane. Gibt es Nachtisch? Siehst du doch. Ich gehe ja..

Wir essen, reden, mein Hamdy sirrt ausdauerd. Willst du nicht ran? Hat Zeit, noch löffele ich. Du bist echt konsequent mit Regeln …

Ich geh heute früh zu Bett, machen wir Gemütlichkeit im großen Bett? Mit Tee und lesen? Ich nicke.

Gucke du, du, wer dir geschieben, ich mache die Küche.

Ich lese Dank von J’s Mutter, und die Frage, ob wir das Gerät gefunden und antworte, Artiges von J an mich, viel mehr an U. Ich reiche und räume weiter, wische gähnend, dann gehe ich ins Bad.

Ich bette mich und lese …

U klopft. K, wo ist dein Ladekabel?

 

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s