Wir schauen im Netz

K, radeln wir morgen ans Meer, fragt U am Frühstückstisch, dann ist doch Feiertag. Dann machen das Viele, auch die aus der großen Stadt dürfen dann wieder, lass und doch gleich aufbrechen. K, ich muss doch lernen. Kannst du das nicht morgen tun? Du willst  bei B doch buchen. Ich rufe ihn an, morgen habe […]

Weiterlesen "Wir schauen im Netz"

Dann gibt es einen Sommer!

Nach vielem Hüh und Hott und Hin und Her ist es mir gelungen im Juli fünf Nächte Campingplatz auf Fehmarn zu buchen, für zwei Menschen und ein Zelt, nicht einfach und ein Lichtblick auch in diesen Tagen. Hoffnung auf ein wenig mehr Normalität. Wir treffen uns mit den alten Womoweibern, auch sie drängt es raus. […]

Weiterlesen "Dann gibt es einen Sommer!"

Jetzt wollen wir mit Karten spielen

Ja, es hat geklingelt,was in diesen Tagen ungewöhnlich, beinahe hätte ich den Klang vergessen. E stand vor der Tür. Plötzlich und unerwartet, willkommen wie noch nie. Inzwischen weiß ich, sie hatten sich verschworen am Telefon, U und E. Sobald die Tür geschlossen haben wir uns zu dritt umarmt, als würden wir ertrinken. Sie dürfte nicht […]

Weiterlesen "Jetzt wollen wir mit Karten spielen"