Wir kauen Hühnerbeine und schauen auf das Kapitol …

K, kochst du, fragt U, als ich nach Hause komme, ich muss lernen. Ich wundere mich und kann nicht widerstehen.

Magst Du Kakao mit einem Schlubber Kaffee? Gern, und Nusskuchen, E, hat gebacken, bin voll in Wipo drin! Du klopfst? Mhn. Ich wundere mich und setze Kaffee auf, räume die Spülmaschine aus.

Mein Handy sirrt, K , alle Weiber brauchen Kaffee, die alten kommen gleich zurück. Haben wir nicht eben noch miteinander gesprochen?

Im Kühlschrank finde ich vier Hühnerbeine aus dem Bioladen, Gemüse und auch Milchprodukte. N hat wohl eingekauft. Ich mache mich ans Werk.

Der Schlüssel dreht, die beiden waren Paddeln.

Kaffee und Kuchen, bei Hühnerduft, niemand hatte ein Mittagessen. Kalorisches Schweigen.

K, die beiden fahren morgen in die große Stadt. E muss zum Arzt, sie wollen spazieren gehen, nehmen mich mit, dann kann ich meine Tante sehen. Mhn, und? Und? Ich brauche deine Genehmigung, sonst kann ich das knicken.

Die hast du, oder hat sich was geändert? Rechnerpräsenz bis 9.30 Uhr, Arztermin um 12, das kriegt ihr doch hin! Was sagt deine Tante? Die freut sich, ich auch.

Ich mich auch, dann habe ich morgen Ruhe im Homeoffice. Cool! Aber für Wipo soll ich jetzt glotzen wegen der Amtseinführung. Dann schalte ein.

Wir kauen Hühnerbeine und schauen auf das Kapitol …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s