Lass dich überraschen

K, wach auf! Ich spüre kraulen. Nööhh, meine Augen bleiben zu. K! Wir sind gleich zu hause. Ich räkele mich, öffne dir Augen, gähne. Danke.  Du brauchst ’nen Kaffee. Erst ein Klo. Schaffst du es noch zum Frauenzentrum? Hier ist es auch im Stehen ekelig. Danke für die Warnung. Nehmen wir den Bus, der ist […]

Weiterlesen "Lass dich überraschen"

Fäuste treffen sich

K, müssen wir morgen wirklich fahren? Ja. Du hast doch noch frei. Ja, wir brauchen dann neue Zugfahrkarten, die Nacht im Hostel ist nicht das Problem. Ich schau mal in die App. Ich esse Banane, schaue in den Baum. K, du hast recht, glaube ich. Wieviel hast du bezahlt? Einundsechzig. Für uns beide. Cool, jetzt […]

Weiterlesen "Fäuste treffen sich"

Wir stehen auf

Die Pfandräder sind cool, aber ich habe nasse Füße, die kühlen mich. Sehe ich, du zitterst, cooler Held. Verarsche mich nicht,  … Hast du ein Taschentuch? Drehen wir um, auch wenn dir das den Tag versaut? Ich reiche und umarme. U, mein Plan B: Wir schauen mal nach Winterschuhen, du brauchst doch welche. Hier, wo […]

Weiterlesen "Wir stehen auf"